Scrolldownpage/chronologisch

Klötze u. Schinken
Café / Galerie
Bürknerstr.12

12047 Berlin
U8 Schönleinstr.
030-26323349
Fr.- So
. 14:30 - 19:00

mail:klotz(at)kloetzeundschinken.de

 

Information #122

Sa 23.02.13 // 20:00

Ausstellungseröffnung
"Fatma Gonca"
Neue Bilder von Gonca Kalac

Fr. 22.02.13 // 17:00

THEO CECCALDI TRIO

/Eintritt frei/ Mehrfach ausgezeichnet in den letzten Jahren,
gehört das THEO CECCALDI TRIO mittlerweile zu den
aufsteige
nden Stars in Frank
reich.

Information #121

Liebe Leute
Wir sind jetzt im Januar und Februar ein Weekend-cafe !
Von Freitag bis Sonntag ab 14:30 könnt Ihr dann immer unseren leckeren Kaffee und leckersten Kuchen in unserer gemütlichen Winteratmosphäre genießen. Die neuen Öffnungszeiten : Fr. Sa. So. 14:30-19:00

ACHTUNG : Wir richten Euch Euren Geburtstag oder eine andere Feier aus !
Ab sofort könnt Ihr Euch ab 20 Personen, unter der Woche am Nachmittag eine persönliche Tortenschlacht bei uns liefern oder wollt Ihr lieber ein Brunch mit Freunden bei uns veranstalten ?
Unter der Woche könnt Ihr unsere Räume auch für abendliche Workshops oder Veranstaltungen mieten.
Natürlich könnt Ihr auch weiterhin am Wochenende ausgelassene oder gediegene Partys bei uns feiern.

Anfragen unter: 030/26323349 oder 0176/23349680
email: klotz@kloetzeundschinken.de

Information #120

Frohes, gesundes, neues Jahr!

Morgen am 5.1.2013 sind wir wieder für Euch da.
Das erste Wochende in diesem Jahr wird schön.

Gemütlichkeit mit einem Heißgetränk ist die beste Medizin gegen graue Regentage.
Wir sind jetzt ein Wochenend-Café ihr könnt jetzt immer von
Freitag bis Sonntag leckeren Kaffe und Kuchen bei uns genießen.

Neue Öffnungszeiten: Fr-So :14:30 - 19:00

Information #119

Do. 22.11.2012, 19:30:
Benjamin Doppscher Trio @ Klötze & Schinken,
Eintritt frei!

Information #118

Austellung von Objekte des Yeah-Kults
Curated by Pof. Inhalt

3.11. -30.11. 2012

3.11.2012-21:00 Uhr

Prof. Inhalt berichtet vom Kult des „Yeah“.
Das präantike Volk der Cyberier verehrte mit
wilden Ritualen die Schöpferfigur „Yeah“.
Ein multimedialer Vortrag und Präsentation von noch nie gezeigten Kultobjekten.

 

Information #117

Am 23.08.2012 gibt´s wieder Jazz & Suppe
Start: 19:30 Uhr

Bis dann!

www.Markuspesonen.com
www.susanasantossilva.com
www.myspace.com/wielandmoeller

Information #116

Information #115

Ganz aktuelle Beiträge zu Klötze u. Schinken findet ihr auf:

http://www.facebook.com/#!/kloetze.schinken

Information #114

Vom 03. - 19. April sind wir im Urlaub.
Wir wünschen Allen eine frohe, eierreiche Osterzeit.
Ab Freitag den 20. April könnt Ihr uns gern wieder besuchen.

Bis dann im Klötze u. Schinken

Information #113

FRÜHLINGSERWACHEN 2012

SA 13 bis 22 Uhr •
SO 13 bis 19 Uhr
Der letzte Frühling
Ausstellungseröffnung mit Arbeiten von Prof. Inhalt und Dr. Sinn.
Impressionen im Jahre 2012 (neue Gemälde),
am Sa. um 21:00 Uhr: Frühlingshafte Loop-Musik von Inhalt & Sinn

Information #112

Ausstellungseröffnung:

"Heimspiel"
Malerei von Gonca Kalac

18.02.2012
20:00 Uhr

Ausstellungsdauer:19.02.2012 - 26.02.2012

Information #111

Ein Frohes Neues Euch allen...
Wenn die Kleeblätter auch verblühen, die Cannoli sind frisch und warten auf Euch...

Bis dann

 

Information #110

Eine frohe Adventszeit
allen unseren Gästen und treuen Begleitern, Kunstkäufern und Kuchenliebhabern.

Wir haben auch dieses Jahr eine Weihnachtsverkaufsausstellung aufgebaut.
Es gibt handgemachte Bio-Lebkuchen, eine erlesene Auswahl von Geschenkartikeln,
und den leckeren Yogi-Latte.

Information #109

 

Beatit

Anlässlich des Adventsparcours präsentiert die Galerie Klötze u. Schinken
eine außergewöhnliche Versteigerung hochwertiger Kunst.
Prof. Inhalt leitet die Auktion in der es spannend und bisweilen heiter zugehen wird.

Wann: Sa.03.12.2011 /ab20:00 Uhr

Besichtigung ab 18:00

Wo: Bei uns im Klötze u. Schinken

History:

Information #108

Sa. 05.11.2011 18 - 24 Uhr

Tape dance – bring your tape

2 Tapedecks, 1 Mixer, Eure Lieblingskassette.
Dieses simple aber geniale Konzept
und die Blacklight Paintings von Inhalt & Sinn
werden euch zum Tanz durch NACHTUNDNEBEL auffordern.

Information #107

"Hefeboller oder Gebäck?"
Plasiken und Objekte von Eva Nordal

Ausstellungseröffnung: Sa. 15. Oktober 20:00 Uhr

Ausstellungsdauer: 16.10. -5.11.2011

Information #106

Nun die Klötze und Schinken - Lounge.

Am Donnerstag gibt es wieder Crepe et Gallette
von Caroline aus Fronkreisch.
wer die noch nicht probiert hat sollte,
das schleunigst nachholen! (Do. ab 19:00)

Am Freitag gibt es wieder TJ Prof. Inhalt mit seiner
Tapedeck-Lounge.
Ihr könnt Eure alten Tapes mitbringen
und dazu Cocktails schlürfen (Fr. ab 19:00)

Am Samstag stehen für Euch das
wissenschaftliche Künstlerpaar Inhalt und Sinn
hinterm Tresen und offerieren
Ihre molekular- aufgeladenen Space-drinks. (Sa. 19:00- mind. 24:00).

 

Ansonsten könnt Ihr ,
wie immer täglich in unser Galerie-Café kommen.
Galerie-Café: Mo-Do :15:00-19:00, Fr.Sa.So. 13:00-19:00
Lounge: Do-Sa :19:00-24:00

Information #105

Ab Do. 8.9. neu!!!! Klötze u. Schinken Lounge

Donnerstags, Freitags, Samstags
ab 19:00 ready to launsch

Do.: Crepe Lounge / Lecker
Fr.. Tape Lounge / Bring your Lieblingskassette
Sa.: Art Lounge / Inhalt & Sinn & Gäste

Information #104

Freitag ist es so weit:

Unsere neue Ausstellung "Déluge" feiert Ihr Opening,
Wir freuen uns auf Euch!

Fr.26.08.2011 20:00 Uhr

Ausstellungseröffnung
Déluge
Maritime Werke von Sabine Wewer

Ausstellungsdauer: 27.08. - 02.10.11

Information #103

17.06.11 /20:00 Uhr
!8.06. / 12:00 -24:00 Uhr
und 19.06 / 12:00 -19:00 Uhr

"Liquid Luxus" Ausstellungseröffnung mit Tape Dance-Kassetten Disco
Ausstellung mit Objekten und Bildern von:

Inhalt und Sinn, Caren Sielaff und futuro:marx

Ausstellungsdauer:17.06. -19.08.

Information #102

04.06.11 / 19:30 Uhr

"Reise mit Buchstaben" Eine Lesung
Texte von Birgit Ohlsen, Ines gerstmann, Heidi von Plato,
Waltraud Schade und Frauke Schaefer

Es gibt Buchstabensuppe und andere kulinarische Leckereien.

Information #101

21.5.11 / 20:15 Uhr

Tape Dance - Die Kassetten Disco
TJ: Kass & TJ: Ette

Cocktailteam: Fast Forward

Bring your Tape..

Information #100

Artifacts of the Subconscious

satoshi hoshi& yuki mori 's exhibition

opening ab 20Uhr am 20.Mai. 2011

Information #99

Fr.29.04.2011

20:00 Uhr
Ausstellungseröffnung

"Bildlein, Bildlein an der Wand,
wer ist die schlimmste im ganzen Land"

Arbeiten auf von Caren Sielaff

Vorschau:
http://www.youtube.com/watch?v=14-SEAiFvRI

Ausstellungsdauer:29.04. - 19.05.

 

Information #98

Im Rahmen von dem Kunstfestival "Frühlingserwachen"
Kunst weckt den Frühling im
Reuterquartier Neukölln

im Klötze und Schinken:

Sa. 26.03.11 20:00

Ausstellungseröffnung
Wunderkammer

"my collection"
von Frau moshi
Schachteln und nochmal Schachteln

Ausstellungsdauer:26.03. - 22.04.

Information #97

So.20.03. 2011

ab 17:00

Schwefel & TT Geigenschrei

Krümelkonzert

Genre: Glam Rock / Indie / Psychedelic

 

Information #96

 

Wir sind in der aktuellen Maxi (März 2011):

 

 

 

 

Information #95

 

Liebe Gäste,

der Januar ging dahin und der Februar nähert sich seiner Mitte.

Wir haben was für den März geplant...

Das wird toll...

Wer inzwischen unsere Räume für Geburtstage, Hochzeiten oder andere

schöne Feiern mieten möchte kann dies gern anfragen..

Tel: 030-26323349

 

 

Information #94

Wir wünschen allen ein wunderbares 2011 !

Information #93

 

Am 23.12 ist nochmal offen.

Vom 24.12. bis 1.1.2011 ist zu.

Am 2.1. 2011 ist wieder offen

 

Information #92

So.19.12.2010
12:00
Finissage der Ausstellung:

Klötzekauf & Schinkenschenk

ab 12:30 Uhr spielt "Leeseylento" Gitarre, singende Säge, Gesang Tango

Information #91

 

Vom 6. bis 8. 12.

zwischen 12:00 und 19:00 Uhr

zeigt der Modelabel "MAYAROSA"

seine Kollektion

Information #90

So.05.12.2010
12:00
Eröffnungsbrunch der Ausstellung:

Klötzekauf & Schinkenschenk

1. Bürkner Weihnachts-Kunstsalon

(Weihnachtsverkaufsausstellung)

mit:
Rosa Futuro & Tobias Marx, Zoppe Voskuhl,
K-rola Gädke, Caren Sielaff, Inhalt & Sinn, Tulip Enterprises, Marian Kolenda, Betty Stürmer, Gariele-Maria Scheda, Susanne Husemann
und andere

ab 16:00 Uhr spielt "Leeseylento" Gitarre, singende Säge, Gesang Tango

 

 

Sa.27.11.2010

20:00 Uhr

Finissage der Ausstellung:

"Komm Rein"

Erotik zum Aufwärmen

 

Information #89

 

 

Sa. 06.11.2010

20:00 Uhr

Im Rahmen von

Nacht und Nebel- Kunstfestival Neukölln-

 

"Komm rein!"

Erotik zum Aufwärmen

Eröffnung der Gruppenausstellung "Komm rein".

Beteiligte Künstler: Rosa Futuro & Tobias Marx, Zoppe Voskuhl,

Gariele-Maria Scheda, Caren Sielaff, Prof. Inhalt, Tulip Enterprises, Marian Kolenda und andere

 

Teil 1 der Gesamtausstellung: "Komm rein-Komm rauf" .

 

Die Lifemusik des Duos "Bliss" und ein kleiner Lesebeitrag von

Gerhard Schumacher bilden das Rahmenprogramm.

 

 

So. 07.11 2010

13:00

Lese- und Liederbühne

"Brot & Spüle"

Stefan Körbel und Gerhard Schumacher

(Jeden 1. Sonntag im Monat)

 

Sa.13.11.2010

20:00

The Diggler Sisters proudly present...

"Komm Rauf"

pornographisches zum Aufheizen

Eine Rauminstallation.

 

 

Sa.11.+So.12. 12.

ab 11:00

Adventsparcour

Klötzekauf & Schinkenschenk

1. Bürkner Weihnachts-Kunstsalon

(Weihnachtsverkaufsausstellung)

mit:

Rosa Futuro & Tobias Marx, Zoppe Voskuhl,

K-rola Gädke, Caren Sielaff, Inhalt & Sinn, Tulip Enterprises, Marian Kolenda und andere

 

 

Big in Japan:

 

Information #88

 

"Wo die Uhren rückwärts gehen und die Sonne im Osten versinkt.."

Forschungen südlich des Weißwurstäquators.

Allgäuer Impressionen in Schwarzlicht.

 

25.06.2010 / 20:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

20:30 Performence-Vortrag-Film von Inhalt & Sinn

 

Eine Ausstellung von Inhalt & Sinn

Ausstellungsdauer: 26.06. -27.09.

 

Information #87

 

Am Fr.21. Mai 2010 um 19 Uhr 30

Dietrich Rauschtenberger


"JAZZ & IKEBANA trommeln-blasen-lesen"

 

Als Gast Andreas Bär (Saxofon)

 

und

Austellungseröffnung

 

"Waterside"

 

Zeichnungen und Installationen von Tetsuhiro +Kiyomi Uozumi

Ausstellungsdauer:22.05. -18.06.

 

 

Information #86

 

Am Sa. 17.04. um 20:.00 Uhr:

 

Austellungseröffnung

 

"Quantensprünge in Farbe"

 

Gemälde von Zoppe Voskuhl

Ausstellungsdauer: 18.04. -16.05.

Finissage: 15.05. 19:00 Uhr

 

 

 

Information #85

 

 

Am So. 11.4. um 19.00 Uhr:

"Todesnachrichten"

Lesung eigener Texte von:

Uta Alves, Ines Gerstmann, Birgit Ohlsen, Waltraud Schade,

Gerhard Schumacher, Frauke Schaefer, Günter Opitz und Carmen Winter.

 

Der Eintritt ist frei

 

Information #84


Auch in diesem Jahr sind wir wieder dabei:

Frühlingserwachen
das 1. Artfestival in diesem Jahr
in der "Lower Eastside von Berlin" (Zitat: Tip)

 

Am 20.03.10 + 21.03.10

 

Wir zeigen: "Frühling find ich schön"
Bilder und Sachen
Karin Baetz & Silke Schmidt

Ausstellungeröffnung Sa.20.03 17:00 Uhr
mit DJ Lord Funk

Ausstellungsdauer: 20.03. - 14.04.

 

Information #83

 


Entdeckungen im Reuterkiez

Stadtführung mit Reinhold Steinle

 

Samstag, 13. März 2010 15:00
Samstag, 10. April 2010 15:00
Samstag, 29. Mai 2010 15:00

 

Anmeldung unter Tel. 5321-7401 10,– Euro 7,– Euro ermäßigt

 

Information #82

 

So.21.02.2010

18:30 Uhr

Ausstellungseröffnung

"Inside the outside "
Malerei von Yuki Mori (jap)

Ausstellungsdauer: 22.02.10 - 14.03.10

 

Information #81


Engel ohne Heimat / eine Ausstellung an 2 Orten

in Kooperation mit K-Salon Bergmannstr.54 / u-Südstern


Fr.22.01.2010

20:00 Uhr

Ausstellungseröffnung mit Konzert

"Engel ohne Heimat "

mit Susanne Schwarz,Susanne Husemann,A. Man,Inhalt & Sinn

Es spielen Live: Bliss, / s.strack (voc.) /a.mennert (git.)

 

Fr.19.02.10

20:00 Uhr

Finisage mit Lesung

"Duineser Elegien" von Rainer Maria Rilke

gelesen von Sylvia Schwarz u.a.

 

Ausstellungsdauer: 23.01. - 19.02.10

 

K-Salon 15.01. - 05.02.10

Truong Ngu / Video und Foto Romen Banerjee / Malerei

 

Information #80

 

Euch allen ein Frohes, Neues Jahr!

am 31.12.09 und 01.01.10 haben wir geschlossen,

begrüßen Euch aber dann ab dem 2.01.10 zu den üblichen

Zeiten im neuen Jahr.

 

Information #79

Wir wünschen Euch allen ein frohes Weihnachten!

Vom 24.12.-26.12. haben wir geschlossen.

 

Information #78

am 12 + 13.12. jeweils um 17:00 Uhr spielen Kinder für Kinder
das Stück "Katzenhaus"
nach Samuil Marschak.

Eintritt: frei

Spende erwünscht.

Information #77

 

So 06.12. 16:00 Krümelkonzert

mit dem Duo "Piadeux" Geige/Akordion

Eintritt: frei

 

Information #76

 

Am Sa. 28.11.

nehmen wir am diesjährigen Adventsparcour teil.

Zwischen 10 und 20:30 kann man sich in unserer Adventslounge umsehen .

Um 18:00 startet dann "Beatit" die Versteigerung mit Inhalt und Sinn.

 

Am So.29.11. ist hier eine Privatverantaltung gebucht,

so dass wir also nicht wie im Proramm angekündigt

am Adventsparcour teilnehmen.

 

Eine Woche später kann man sich aber schon mal vormerken.

Am 5.12. ab 20.00 Uhr laden wir dann doch zum W-intershop

Ein Abend in unserer Adventslounge mit Glühwein, Kuchen

und kleinen Ständen unserer Lieblingskünstler,

die sich tolle Weihnachtsgeschenkideen ausgedacht haben.

 

Sa. 28.11 10:00-20:30

Adventslounge #1
18:00 "Beatit" Versteigerung mit Inhalt & Sinn

 

So.29.11. Geschlossen /privat Veranstaltung

 

Sa.05.12

20:00 Adventslounge #2 Wintershop /mini Weihnachtsmarkt


Information #75

Erik Porath

Fünfzig Blatt

Arbeiten auf Papier

28.11.-20.12.2009

 

 

Ausstellungseröffnung

Freitag, 27.11.2009 ..........20.00 Uhr

 

 

Information #74

 

Sa.21.11.09..............21:00 Uhr

Bliss

St.Strack /voc & A.Mennert /git.

Jazzy pop

Information #73

 

 

 

07.11.09

 

20:00 Uhr

Nacht und Nebel- Kunstfestival Neukölln-

Ausstellungseröffnung

"el camino-the way"

Bilder von Karen Foix-Amuser

21:00 Uhr

Roucaute

aus Paris

Chansons /Jazz

 

Die spanische Künstlerin Karen Foix-Amuser

stellt Malerei aus, die zart und doch energiegeladen die Kraft der Natur feiert,

das Wachstum und auch den Weg, den alles Vergängliche geht.

Es gibt Nachtundnebel- Suppe

und um 21 Uhr spielt die französische Formation „Roucaute“ jazzige Chansons.

 

Information #72

 

FR.09.10. 09 20:00 Uhr
Ausstellungseröffnung: "Playtime"
Eine Spielinstallation von Tobias Marx & Rosa Futuro
Ausstellungsdauer:10.10. -06.11.09

SA.10.09. 21:00 Uhr

Abflug "Weserrakete"

Programm:

21.00h Akustische Vibrationen zur rythmischen Muskelkontraktion von Prof.Inhalt.


22.30h Carlos Zarate / DJ; "Thug Records" Australia

 

Information #71:

 

 

Do. 17.09.09

19:30 Uhr

ES FIEL EIN SCHUß IN SARAJEWO

DAS LEBEN DER KÄTHE KOLLWITZ AM BEGINNENDEN ERSTEN WELTKRIEG

szenische Lesung über Käthe Kollwitz von und mit Lore Seichter-Muráth

 

Eintritt:10,-, erm.8,-

 

19.09.2009

20:00 Uhr

Istprodukt presents:

PRE-release-m

m ist die kurzform von mischer,
der mischer war ein unabhaengiges limited-edition-print-
und unlimited-web-projekt zur foerderung des eigensinns.
der m ist das nachfolgeprojekt. er erscheint ausschliesslich im web,
macht spass und ist eigensinnig. das neueste m-projekt behandelt das thema "mutant"
--- released wird am 20.09.2009 auf www.cdot.de.

Eintritt: frei

 

Do. 24.09.09

NANA? – PENG!

Niki schießt sich frei

Szenische Lesung mit LORE SEICHTER-MURÁTH

über die Weltenbürgerin NIKI DE SAINT PHALLE

 

Eintritt:10,-, erm.8,-

 

Information #70:

 



Eröffnung Sa. 05.09.09 -------- 20:00Uhr

Tulip Enterprises / Paulus Fuggers & Hans Booy zeigen:

"Tellerminen"

erotische Wandteller

 

Am Sa. den 05.09.09 ab 20:00 habt Ihr Gelegenheit die Eröffnung,
der Produktpräsentation von tulip enterprises zu erleben.
Das Künstlerduo zeigt: erotische Wandteller.
Die Teller eignen sich auch als exklusive Tafelteller.
Handbemalte Unikate- wahre Tellerminen-

 

Ausstellungsdauer: 06.09.09 - 02.10.09

 

Information #69:


Am So. 30.08.09 ..................16:00 Uhr

Krümelkonzert:

Livemusic, Kaffee und Kuchen..
es spielt:

Singer-Songwriter

David Hull mit Aidan Bartley

Eintritt: frei

 

Information #68:

 

Im Rahmen von 48Stunden Neukölln zeigen wir..

Inhalt & Sinn

Feldforschung im humanoiden Krisengebiet

"Die neuköllner Bauchbinde"

FR.26.06. 09 .............................20:00 Uhr

Ausstellungsdauer:

27.06. - 29.08.09

 

 

 

Information #67:

The Beginning of Time

Vom zeichnerischen Urknall zum kosmogenetischen Kataklysmus

Zeichnungen von Birtch Hayes und Marian Kolenda

Eröffnung:28.05.09 20:00

Ausstellungdauer:29.05. - 20.05.09

 

 

 

Information #66:

 

 

Mo.25.05.09.....................17:30 Uhr

 

Krümelkonzert:

"Emmenez - moi"

 

Christiane(Gesang) & Muff Potter(Contrabass)

 

 

 

Information #65:



So. 10.05. 19:00
Mami - get your gun!

Texte zum Muttertag von:
Carmen Winter, Birgit Ohlsen,
Uta Alves da Silva, Ewa Boura,
Charlotte Worgitzky, Waltraud Schade
und Gerd Schumacher

Information #64:

 

Sa.25.04.09.......................................20:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

"Vergnügungen der Vernunft"

Malerei und Skulpturen von

Zoppe Voskuhl

Anna Hoffmann ließt Gedichte

Ausstellungsdauer 26.04. - 16.05.09

 

Information #63:

 

Do.16.04.09...........................19:00

Lesung: Liebesgedichte für Sie & Ihn

von Caren Sielaff

Finissage der Ausstellung

"Vorbilder + Abbilder"

Fotografie, Zeichnungen, Kostüme von
Caren Sielaff und Ute Rathmann

Shirts von Kai Alexander Donner

 

Information #62:

 

So.05.04.09....................16:00

 

Krümelkonzert:

"Swinging Sexyphones"

es spielt: Berlin Quadrophon

 

Information #61:

 

So.29.03.09....................16:00

Krümelkonzert:

"Ohrenschmalz"

Chansons interpretiert und gesungen von

Catherine le Corre

Akordeon:

Volker Schindel

 

Information #60:

 

Was könnte schöner sein, als sich zu Beginn des Frühlings in neue Kleider zu schmeißen.
Unsere Künstler tun dies ohne mit der Wimper zu zucken
und verpassen auch unserer Galerie gleich ein neues Kostüm.
Doch es ist kein Restposten, weder aus London noch aus Paris.
Berliner Modemiezen malen wieder. Anlässich zum Neuköllner Festival " Frühlingserwachen" laden wir ein:

Fr. 20.03. um 20.00 Uhr
Ausstellungseröffnung
"Vorbilder + Abbilder"

Fotografie, Zeichnungen, Kostüme von
Caren Sielaff und Ute Rathmann

Shirts von Kai Alexander Donner

Ausstellungsdauer: 21.03. - 16.04. 09

 

 

 

 

Information #59:

 


Entdeckungen im Reuterkiez

Stadtführung mit Reinhold Steinle

Sonnabend, 07.03.2009, 15 Uhr
Sonnabend, 28.03.2009, 15 Uhr
Sonnabend, 18.04.2009, 15 Uhr
Sonnabend, 23.05.2009, 15 Uhr
Sonnabend, 06.06.2009, 15 Uhr
Sonnabend, 20.06.2009, 15 Uhr

Anmeldung unter Tel. 5321-7401 10,– Euro 7,– Euro ermäßigt

 

 

Information #58:

 

Der Kaffeeausschank und die Kuchenverköstigung findet

täglich zwischen 10 und 19 Uhr statt.

Im März haben wir ab 13 Uhr geöffnet.

Dann ist auch ein kleines Mittgessen bei uns einnehmbar.

 

 

Klötze und Schinken öffnet seine Tür auch

außerhalb der Öffnungszeiten für Ihre private Feierlichkeit.

Kontakt: über Email, Tel. oder persöhnlich.

 

Information #57:

 

Für die Galerie beginnt das Jahr 2009 am 28 Februar.

Wir starten mit einer großartigen Hommage an Jan Vermeer durch die

Künstlerin Susanne Husemann.

In Folge werden weitere Heausragende Künstler präsentiert.

Alle Ausstellungen werden kuratiert von Prof. Inhalt und Dr. Sinn.

Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Schaffenswelt des

jeweiligen Künstlers zu erforschen und über die Arbeiten zu berichten.

 

Hier ist also nun ein kleiner Einblick vorab in die Welt der Künstlerin

Susanne Husemann


 

Die nächste Ausstellung:

"Die Spitzenklöpplerin"
Hommage an Vermeer

Malerei von Susanne Husemann

Ausstellungseröffnung:

Sa.28.02.09 20:00 Uhr

22:00 Performance

Ausstellungsdauer:

29.02. - 18.03.09

 

Information #56:

Vom 31.01.09-07.02.09 haben wir geschlossen
Bis bald !

Information #55:
So. 18.01.09 / 16:00 Uhr

"Krümelkonzert" #8

Der Tromla

"Sein lustiges Soloprogramm

mutet an wie ein
saarländischer Helge Schneider."

 


So. 11.01.09 / 16:00 Uhr

"Krümelkonzert" #7


Florentine goes Fishing


 

Information #54:

In der Zeit vom 25.12.08- 09.01.09 haben wir geschlossen.
Am Sa. den 10.01.09 haben wir ab 10:00 Uhr wieder geöffnet.

 

Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr!

 

Information #53:



So. 21.12. / 16:00 Uhr

"Krümelkonzert" #6

cayunplugged

Information #52:

 

So.14.12. / 16:00 Uhr

Anläßlich des diesjährigen Adventsparcours

präsentieren wir:


"Krümelkonzert" #5

Bliss
Sängerin Stefanie Strack und Gitarrist Andreas Mennert

 

 

Information #51:

 

So.07.12. / 16:00 Uhr
"Krümelkonzert" #4

Die Skalitzer

 

Information #50:

 

 

"Beziehungsweise"

eine Ausstellung zum Thema Liebe und Partnerschaft mit:

Rosa Futuro & Tobias Marx, K-rola Gädke, Caren Sielaff,

Zoppe Voskuhl, Almut Faber, Marian Kolenda,

Frank Schliebner, Beatrix Graefe,Thomas Nitz,

Susanne Husemann, Inhalt & Sinn

 

 

Eröffnung: Sa.29.11. / 20:00 Uhr mit:
Lesung:
Lesehappen von Mia v. Waldenfels
aus ihrem Buch:"Du wie Du und Ich wie Ich"
Performence:
Susanne Husemann, Nicola Schössler, Ana Kerezovic
Musik:
”Skalitzer”-Die kleinste Skaband der Welt

 

Ausstellungsdauer: 30.11.-13.12.08

 

Information #49:

 

01.11.2008 / 20 Uhr.

Ausstellungseröffnung

 

"Obschön"

neue Arbeiten von Thomas Nitz,

Emulsionsprints.
Ein eigenes fotografisches Verfahren.

Jede Arbeit ein Unikat.

Eine Verbindung aus Fotographie und Malerei.

Ausstellungsdauer:1.11.-28.11.2008

 

 

Information #48:

So.12.10. / 16:00 Uhr
"Krümelkonzert" #2

Die Zuckerröhren

 

Information #47:

Sa.11.10. / 20:00 Uhr

Ausstellungseröffnung
"Sie haben gewonnen"

Eine Ausstellung von Rosa Futuro und Tobias Marx

Information #46:

So.05.10. / 16:00 Uhr
"Krümelkonzert" #1

The Beez

 

Information #45:

 

Am nächsten So.28.09. um 18:00 Uhr
findet für Euch eine Lesung statt.

Mia von Waldenfels liest aus Ihrem neu erschienenem

Buch: "Du wie du und Ich wie ich"

Leitfaden für glückliche Paarbeziehungen.

 

Die Veranstaltung soll zu einer Gruppenausstellung im Dezember im Klötze u. Schinken führen.

 

Information #44:

 

6. und 27. September,18.Oktober, 8. November

ab 15:00 Uhr

Start bei uns

Reinhold Steinle führt durch den Reuterkietz

eine andere Stadtteilführung .
Anmeldung: 030 53217401

 

 

Information #43:

 

Am Do 04.09.08 eröffnen wir die Ausstellung "Dienstagwelt: Theaterwelten-Lebenswelten".

Jim Zimmermann hat mit seiner Kamera

das Theaterprojekt: "Dienstagswelten" dokumentiert.

Das Theaterensembles, das „TheaterAmFenster“ und das Obdachlosentheater „Die Ratten 07

spielen eine gesellschaftliche Science-fiction.

 

Die von Jim Zimmermann begleitete photographische Arbeit zur Dienstagwelt stellt

sich ebenfalls einer neuen Herausforderung:

die Persönlichkeit der Schauspieler, ihre Normalität, ihr Leben, stehen gleichberechtigt neben ihrem Auftritt,

ihrer Maske im Stück.

 



04.09.08 19:30 Ausstellungseröffnung

"Dienstagswelt: Theaterwelten-Lebenswelten"

Ein photographisches Projekt von Jim Zimmermann

 

Austellungsdauer: 05.09.- 04.10.08.

 

Information #42:

Ab Freitag den 01.08.2008 ist das "Molekularcafe" wieder geöffnet.

 

Information #41:

Sorry, Sorry

Vom 16.07.2008 - 01.08.2008 bleibt Klötze u. Schinken geschlossen.
Prof. Inhalt und dr. Sinn befinden sich auf Forschungsreisen.

 

 

Information #40:

Ab 24.06.2008
"Molekularcafe".
Koffeingenuß in höchster Vollendung

ein Projekt von:
Inhalt & Sinn

 

 

Information #39:




Im Rahmen von 48Stunden Neukölln
zeigen wir..


The Content Container

Eine Ausstellung von Inhalt & Sinn

Fr 20.06.08 20:00 – 24:00

 

Sa 21.06.08 14:00 – 24:00

 

So 22.06.08 14:00 – 19:00

 

 

Wir schreiben das Jahr 2069.
Ein großer Frachtcontainer ist gefunden worden.
Der Expeditionscontainer beinhaltet eine Forschungsstation,
die in den Jahren 2008-2050 von dem berühmten
Forschteam „Inhalt und Sinn“ genutzt wurde.
Dieser Container ist im Rahmen einer Ausstellung über die Arbeit
der beiden legendären Wissenschaftler „Prof. Inhalt und Dr. Sinn“
zugänglich gemacht worden.
Während man sich hier eine authentische Kostprobe
aus den ersten fünf Jahrzehnten unseres Jahrtausends zu Gemüte führen kann,
zeigt die moderne Galerie „Klötze und Schinken“ in der Bürknerstr.12
eine Dokumentation der beiden Wissenschaftler und Künstler,
die bisher erheblichen Einfluß auf das gesellschaftliche Leben
in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts hatten.
Wenn Sie mehr über Inhalt und Sinn erfahren möchten,
schauen Sie auf unserer Homepage unter : http://www.inhaltundsinn.de

 

 

Information #38:


Zur Zeit haben wir keine Ausstellung.

Im Junil wird Inhalt & Sinn mit "The content Container"

die Pforten in der Bürknerstr. endlich wieder öffnen.

Öffnungszeiten demnächst an dieser Stelle.

 

So. 20. April 2008,
12:00-18:00 Uhr
Flohmarkt
Trödeln auf dem "Basar Klötze u.Schinken"

 

 

 

 

Information #37:

 

 

Sa. 23. Februar 2008, ab 20.00 Uhr

Ausstellungseröffnung und Launch Party von www.stereocode.com.
21:00 Bee and Flowers
22:00 Pop Model

Ausstellung:

TAPE 23.02. - 15.03.08
Alexandra Lazar - (London) www.cyanworks.com
Sibylle Zeh - (Berlin)
Marika Nilsen - (Melbourne)
Times: Mi-Sa 14:00-20:00

 

 

 

Information #36:

 

 

Sa. 16. Februar 2008, um 20.00 Uhr

Das Bermuda Dreieck #2 Gallery Hopping zwischen,
Galerie Klötze u. Schinken, Galerie Crystal Ball und Galerie Studio St. St.

Wir zeigen:"Expeditionen"-neuste Forschungsberichte von Inhalt&Sinn-
ein Kurzfilmprogramm / Relaunch der Internetseite:www.inhaltundsinn.de

Programm:
20:00 Begrüßung, einleitende Worte/ Klötze und Schinken- Bürknerstrasse Nr. 12
20:30 und 23:00 Expeditionen- neuste Forschungsberichte von Inhalt und Sinn / Klötze und Schinken- Bürknerstrasse Nr. 12
21:00 und 23:30 Frag den Abendwind- Meine schönsten Lieder, Juwelia Soraya / Galerie Studio St. St.- Sanderstr. 26
22:00 und 24:00 Dreiminuten Performance/ Galerie Crystal Ball- Schönleinstrasse 7

 

Information #35:

 

21.11.07-22.12.07

Einkaufs-Installation:

W-interkonsum von Merz-Berlin und Inhalt & Sinn

 

Öffnungszeiten: Mi. - Sa. 12-20 Uhr

So.16.12.07 / 14-20 Uhr

Adventsparcour 07 im Reuterkiez

W-interkonsum- die Einkaufsinstallation & Adventslounge

merz-schau!raum für unikate und Inhalt & Sinn

 

 

Sa. 15.12.07 / 17-19 Uhr

Adventsparcour 07 im Reuterkiez

Das W-Interkonzert

Klassisches Gitarrenspiel von Meisterhand / Gunther Maria Nagel

Unsere Einkaufsinstallation ist geöffnet.

In der Adventslounge könnt Ihr es Euch gemütlich machen.

DO. 13.12.07 / 18:00 Beat it!

18:00 Besichtigung
20:00 Versteigerung
Die Adventsauktion der besonderen Art
Prof. Inhalt mit enzückenden Engeln.
Wir bieten Euch Kunst und Geschenkartikel bis der Hammer fällt!

Bietet mehr! Werdet glücklich!

 

2.12.07 + 9.12.07 (1. + 2. Advent)

14:00-20:00 Uhr

Sonntagsglück

Wir und 5 andere Ateliers laden zum Sonntagsspaziergang.

 

 

Information #34:

 

16.11.07

20:00 Uhr Finissage:Thomas Nitz


Es spielen auf : Die Skalitzer

 

 

Sa. 27.10.07 20:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

"still under destruction"

Thomas Nitz "Emulsionprint"

Neue fotografische Arbeiten

20:30 Uhr Es spielt auf : Di grine kuzine


Ausstellungsdauer: 27.10.07 - 16.11.07

16.11.07

20:00 Uhr Finissage
Es spielen auf : Die Skalitzer

 

Information #33:

 

 

 

Fr. 09.11 2007 20:00 Uhr

Grüne Stunden im Klötze und Schinken.

Absinth - Umtrunk

 

Das mystische Nebel verhangene schweizer Val-de-Travers ist die Heimat der grünen Fee

und die Geburtsstätte des Absinthe. 3 Original - Destillate aus diesem Tal werden vorgestellt.

Wir werden mit Hilfe des schweizer Fontainen Rituals "la fee verte" in unsere Gläser locken.

 

„Das erste Stadium ist wie normales Trinken, im zweiten fängt man an, ungeheuerliche,

grausame Dinge zu sehen, aber wenn man es schafft, nicht aufzugeben,

kommt man in das dritte Stadium, in dem man Dinge sieht, die man sehen möchte,

wundervolle, sonderbare Dinge“.

Oscar Wilde

 

 

Sa. 10.11.2007 20:30 Uhr

"Schule ohne System.

Über eine selbstverwaltete Schule in Berlin“

Film über die SfE (Schule für Erwachsenenbildung) im Mehringhof (ca. 30 Minuten, 1988)
Regie, Idee, Schnitt: Regina Frey und Kristina Naumann

 

 

 

So. 11.11.2007 11 - 23 Uhr

Jubiläumsfeierlichkeiten,

Buffet, Anstoßen,heitere Rückblicke

 

 

 

Im Rahmen des Festivals Nacht und Nebel

Sa.03.11.07 ab 18:00 Uhr
"Beatit" große Auktion.

ab 18:00 Uhr Besichtigung und Einstimmung
20:00 Uhr Versteigerungsbeginn

Prof. Inhalt bietet an:
Hammerteile zu Hammerpreisen

 

 

 

Sa.29.09.07 / ab 20:00 Ausstellungeröffnung


MehrMagda "eineodeandierotensterne"

Austellungdauer: 29.09. - 20.10.07

ab 22:00 "Pomme de Cheval"

 

 

Sa.20.10.07 / 20:00

Finissage

20:30 +23 Uhr

"Des Pudels Kern" ein Film von Emma Catell

 

Information #32:

 

 

Fr. den 28.09.07 / ab 20:00 Uhr
Finissage Ausstellung "digitale polaroids" von Steffen Keinert.

21:00 Uhr Performance zur blauen Stunde von Gunhild Kreuzer.

Ausstellung: 31.08. - 26.09.07

"digitale polaroids" Steffen Keinert

1. "images of light" -- eine serie von ca. 20 bilder
die sich mit dem lichtsituationen am übergang von
tag zu nacht auseinandersetzt.
inspiriert durch die von licht und persönlicher schau
geprägten bilder von edward hopper.

2. "stories" drei bis vier serien kleinformatiger bilder a 16 bildern.
entstanden während treffen mit kunstschaffenden freunden.

Do.13.09.

Sa. 08.09. 07 / 22:00 Uhr

Iris N. dreht auf
mit Liedern,
Komiklivepräsentation,
Humoristisches vom Barhocker aus
und mehr

(monotrope Unterhaltung mit traniger Schlagfertigkeit und kindlicher Freude)

 

 

und Laborbar:
belebende Energien können den ganzen Abend in liquider Form eingenommen werden.

 

 


Information #31:

28.07.2007, 20:00 Uhr

Ausstellungseröffnung
Austellungsdauer:28.07.-25.08.07
Öffnungszeiten: Di-Sa 17-21 Uhr
Finissage:25.08. 20:00 Uhr

Gonca Kalac

Mittendrin und manchmal doch nicht dabei

Integrationsprozesse des Lebens

 

Durch die Bilder werden Prozesse dargestellt, die unbewusst passieren.

Sie sind eine Reise durch Gedanken über Zugehörigkeit,

Minderheit, Freiheit und Exotik. Sie spiegeln die gewünschte Zustimmung,

aber auch die Kritik der Zustände wider. Die Bilder wollen nicht aufwühlen,

sondern berühren und anschließend ein positives Gefühl aufwecken,

welches signalisiert, die Aufgabe ist anspruchsvoll,

aber ich habe die Kraft und Lust, es anzugehen.

 

 

 

Information #30:

 

27.07.07

Finissage
Kunst und Wissenschaft
Ausstellung von Inhalt&Sinn

 

20:00 Uhr
Eintreffen Prof. Inhalt und Dr. Sinn

 

22:00 Uhr
Führung durch die Austellung mit Frau Dr.Sinn

 

22:30 Uhr
Bestrahlungen durch Klang und Energie

(Lovely Timeexpander, Global Solidarity, Open Senses,

Vision & Inspiration, Flaming Hearts,

Active Donothing,Cosmic Orgasm) mit Herrn Prof. Inhalt
Es darf bei der Bestrahlung getanzt werden

 

Die Energien können den ganzen Abend in liquider Form eingenommen werden


 

29.06.07 — 27.07.07
Neue Öffnungszeiten (Siehe oben) mit Laborbar

Es werden an den Wochenenden Gastvorträge gehalten.

Detaills werden noch bekanntgegeben...

12.07.07 — 20:00Uhr
14.07.07 — 20:00Uhr

Wegen großer Nachfrage-
Vortrag: Energien nutzen von Prof. Inhalt und Dr. Sinn

Information #29:


22.06.07 — 27.07.07
Kunst und Wissenschaft
Ausstellung von Inhalt&Sinn

 

Die Forschungen von Inhalt und Sinn
befassen sich mit der Gewinnung und Anwendung von kosmischer Energie.
Illustrative Gemäldeund Digital-Drucke erzählen von ihren Arbeitsmethoden und den Wirkungsweisen.

Die Wissenschaftler öffnen ihr Labor und zeigen eine Installation mit den Lebensenergiezentrifugen.

An der Labor-Bargibt es kosmische Energie in liquider Form zum einnehmen.

Energie wird visuell und oral erlebbar.
Die Ausstellung zeigt auch verschiedene Objekte,
die mit unterschiedlichen Energieformen aufgeladen wurden
und so auf den Betrachter weiter wirken.

Energien nutzen
Vortrag von Prof. Inhalt und Dr. Sinn

Fr.22.06.07 20:00 Uhr

Sa.23.06. 22:00
Uhr

Die beiden Wissenschaftler Prof. Inhalt und Dr. Sinn bieten
im Rahmen der Ausstellung eine aberwitzige Show.
Mit Bild, Ton und Filmeinspielungen verdeutlichen sie ihre eigenwilligen Theorien
und lassen uns an ihren wissenschaftlichen Erkenntnissen teilnehmen.
In Bühnenbild und Kostüm ziehen sie den Zuschauer in den Bann ihres Labors
und zaubern für jedes Problem eine wissenschaftliche Lösung hervor.
Der Vortrag wird in multimedialer Weise gehalten


Information #28:

 

Rückblick
Workshop "NATUR-KUNST IM PLÄNTERWALD" : 20.05.2007


Information #27:

Am So. 20.05.2007 von 10.00-17.00 Uhr organisieren wir,
im Rahmen einer Austellung der Landartkünstlerin Angela Rohr den
Workshop:"NATUR-KUNST IM PLÄNTERWALD"
Wir freuen uns dieses Vergnügen für Kinder und Erwachsenen anzubieten.
Auf Streifzügen durch den Plänterwald und an der Spree entlang schaffen
wir Skulpturen und Bilder aus Naturmaterialien ohne künstliche Hilfsmittel.
Alle Details sind im Pdf-Dokument zu lesen

 

 

Sa.19.05.07, 19:30 Uhr

Ausstellungseröffnung: "Sehmuster" Angela Rohr / Malerei

 

Sehmuster
Diese arbeiten sind eine Weiterentwicklung der Mindmaps.
Sie setzen sich mit den vielfältigen Landschaften der Iris und der
Pupille auseinander und mit den Bildern, die entstehen,
wenn man in zu helles Licht schaut und danach die Augen schließt.
Die zerfließenden Formen und Farbexplosionen, die vor dem inneren
Auge entstehen, sind über Landkarten aus Iris und Pupille gelegt. Mindmaps
Diese Arbeiten sind Landkarten im weitesten Sinn. Tatsächliche Karten
werden überlagert mit Stimmungsbildern und inhaltlich beschriebenen Ereignissen,
die mit den gezeigten Orten in Zusammenhang stehen. Die Mindmaps sind mit
einem Sandbett versehene Leinwände, die mit Acryl- Eitempera- und
Ölfarbe bemalt und mit Kreiden, Pigmenten, Kaffee etc. bearbeitet sind.
In das Sandbett sind in einigen Fällen Materialien wie Seidenpapier- Holz
oder am dargestellten Ort gefundene Objekte eingearbeitet. --

 

Ausellungsdauer: 19.05 - 17.06.07

 

 

sonntag, 13. mai 2007, 19:00

:Andy Goldsworthy/Rivers and Tides

landdart meister at work

 

 

 

samstag, 12. mai 2007,ab 20:00

ausstellung :12.05. - 15.05.

mode meets malen.......modemiezen malen

caren sielaff + ute rathmann

 

Die beiden Künstlerinnen Caren Sielaff und Ute Rathmann sind Absolventinnen
der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, Fachrichtung Mode-Design.
Bereits während ihres Studiums verlagerte sich ihr Interesse von der dreidimensionalen Realisation
des Kleidungsstückes hin zu der zeichnerischen/ malerischen Darstellung des
bekleideten menschlichen Körpers. Beide sehen sich inzwischen als freie Künstlerinnen,
deren gemeinsames Motiv die Mode ist. Das heißt, es entstehen keine
auftragsgebundenen Modeillustrationen, sondern freie, künstlerisch eigenständige Arbeiten.
Poetisch und versponnen bei der einen (Ute Rathmann), expressiv und inszeniert
bei der anderen (Caren Sielaff). Diese Spannbreite von zwei sehr unterschiedlichen
Handschriften bei gleicher Thematik macht den großen visuellen Reiz der geplanten
Ausstellung aus. Caren Sielaff arbeitet mit expressivem Gestus. Schwankend das
Ganze zwischen Einverständnis und Parodie, vorgetragen nicht ohne Sinn für formale Dramatik.
Künstlerisches Medium ist neben der Zeichnung/ Malerei auch die Fotografie.
Digitale Medien werden genutzt, um Fotografie hin zum Malereischen zu transformieren.
Neuere Arbeiten gehen von der abstrakten Malerei aus und fügen Elemente der
eigenen fotografischen Werke ein. Ute Rathmanns Arbeiten entstehen sowohl direkt
vor dem Modell, also beim Naturstudium, als auch aus der gedanklichen Vorstellung heraus.
Ihnen ist ein offener, zarter und schwebender Charakter zu eigen. Das künstlerische
Interesse gilt beidem: dem menschlichen Körper genauso wie dem Kleidungsstück.
Die Darstellung der Kleidung ist oft verschmolzen mit dem Körper und schwer trennbar
davon, eher über Assoziatives entschlüsselbar. Dem Körper wird Gewicht verliehen,
er ist stets präsent. Unwichtiges wird nur angedeutet, es bildet sich eine große Stofflichkeit aus.
Einige Arbeiten sind verrätselt und geheimnisvoll, andere hingegen naturalistisch
und konkret. Gemeinsam ist allen Arbeiten, dass sie einen ausreichend
großen Freiraum für die Phantasie des Betrachters lassen.

 

 

Information #26:

 

Austellung:

Gunnar Hansen –Red Stars-

limited Edition Phase 2-4

 

RedStars sind Sterne,die un die Welt gereist sind, jeder von ihnen birgt sein Geheimnis.
Wo sind sie gewesen, wer hat mit ihnen zu tun und welche Aufgaben,
welche Bedeutung hatten sie, bevor sie in einen Stern verwandelt wurden?



Freitag, 11. mai 2007
ab 20:00
Finissage
Liveact :.22:00.ping electronic soundscapes

wir freuen uns besonders über unseren gast musiker steffen martin.(www.bildermusik.de)

 

 

 

 

Eröffnung: Fr.27.März, 19:00 Uhr

 

Austellungsdauer: 28.März - 11.Mail 07

 

Information #25:

 

Austellung:

Hans Booy & Paulus Fugers (Tulip Enterprises)– Disco Sucks Again-

Ceramixed Plates-Neue Tendenzen post-hedonistischer Porzelanmalerei.

 

Eröffnung: Sa.24.März, 19:00 Uhr

 

Austellungsdauer: 24.März - 15.April 07

 

Information #24:

Austellung:
"Blütenpracht" von Inge Mess (Malerei)

Eröffnung: Sa.3.März, 20:00 Uhr

Aktion: "Das heimliche Erblühen von G. Kreutzer"

Austellungsdauer:3.März -23.März 07

Ankündigung:

 

Am Sonntag, 18. März `07 11 Uhr - 15 Uhr

 

WELLNESS-LACH-SONNTAG mit 3 Gänge-Menu & Wohlfühlmassage

 

Dieser Sonntag im März steht im Zeichen von Wellness für Körper und Seele. Eine gesunde Seele wohne in einem gesunden Körper, so wussten es schon die alten Römer. In diesem Sinne wollen wir Lachgenuss, Essgenuss und einfache Massageübungen miteinander kombinieren: MENS SANA IN CORPORE SANO :-) Zum einen erleben wir bewährte Lachübungen, die nicht nur exotisch klingen, sondern es auch sind: Das "Ein-Meter-Lachen", das "Südländische Begrüßungslachen", das "Cocktail-Lachen". Beim Lachen werden körpereigene Endorphine ausgeschüttet, Stresshormone abgebaut, es kommt zu einer Entspannung und gleichzeitigen Vitalisierung für Körper und Seele. Danach serviert uns ein exzellenter Koch ein südlandisches 3-Gänge-Menu. Zum Abschluss gibt es entspannende Wohlfühlmassagen, damit es am Schluss auch in der letzten Zelle des Körpers ankommt: Ein Verwöhntag im Frühling kann nicht schaden... Teilnehmerzahl begrenzt. Es gibt Kinderbetreuung (siehe unten).

KOSTEN inklusive 3-Gänge-Menü 40 Euro, ermäßigt: 22 Euro

 

KINDERBETREUUNG Die Künstlerin Christina Both wird mit den Kindern in Serviettentechnik schöne Lampenschirme gestalten, die die Kinder nachher mit nach Hause nehmen können. Kosten pro Kind inkl. Mittagessen: 11 Euro, ermäßigt 8 Euro, + Materialkosten 2-5 Euro (Bei der Anmeldung einfach Alter der Kinder dazu schreiben! Danke)

 

Erfahrungsgemäß kommen sehr nette Leute zum Lachen zusammen...

 

Anmeldung per mail, oder telefonisch bis 1.3.07 unter 09288-55416, ab 2.3.07 unter 0171-6348631 Schöne Grüße, Mia

 

Sonntag den 18.2.2007 15.30 bis 17.30

Frühlingselfen und Blumenkinder
Frühlingsbasteln und Filzen mit Märchenwolle Wir basteln und filzen mit wunderschöner Wolle eine Frühlingselfe oder ein Blumenkind. Ein Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Kosten incl. Material pro Person: 13€

Anmeldung bis 16.2.2007 an: Judith Rauschtenberger j.rauschtenberger@gmx.de oder 6926423

 

Information #23:

 

16.02.2007 um 20:00 uhr

Austellungseröffnung

 

"Hundesalon"


Istprodukt Ari Versluis/Ellie Uyttenbroek Tulip Enterprises


Ausstellung zum Thema Hund (Fotografie,Malerei,Objekte)
mit:
Barbara Quandt,Tulip Enterprises, Marian Kolenda, Rosa Futuro,
Inhalt und Sinn, Istprodukt,
Ari Versluis/Ellie Uyttenbroek, Karin Christiansen, Jenny Löbert und vielen anderen.

Ausstellungsdauer: 17.02. bis 02.03.2006

 

Am Do. 01.03.07 um 20:30 Uhr
Finissage der Ausstellung: "Hundesalon"

 

Information #22:

 

02.02.2007 um 20:30 uhr

Filmabend mit drei Dokus über unser Quartier:

1. "Leerstand als Chance - Pimp my block" und ist von Jochen Prediger und Nico Licht

2."xenon tv no.20" von xenon tv


3."Umgenutzt statt ungenutzt" von Maike Schultz

 

 

Information #21:

 


 

27.01.2007 um 20 uhr

release

Es gibt die moeglichkeit einige der mit_m_mischenden ueber ihre reaktionen auszufragen.

 

hier kommt das "m" projekt

- mit einem bild fing alles an und 30 menschen

aus berlin hamburg bielefeld hannover london toronto marseille

reagierten nacheinander mit einem weiteren bild - von collage ueber film zu zeichnung,

vektorgrafik, foto - die idee zum m projekt hatte ich waehrend eines londonbesuchs im mai 2006.

auf dem weg zu frau zehr s arbeitsstätte fotografierte ich eine weiss auf den asphalt gepinselte

figur die einen fussgängerweg kennzeichnet.

sie wurde so oft mit weisser farbe uebergestrichen, dass sie erhaben wie ein

relief auf dem weg liegt. ein freund sagte ueber london,

wo er selbst seit vielen jahren wohnt, dass die stadt hauptsaechlich

eine durchgangsstadt ist - viele leute kommen fuer einen relativ

kurzen zeitraum um dann weiter an einen anderen ort zu ziehen. deshalb heisst das

erste bild "weg" wie "weg" von "wegfahren" und "weg" wie "fussgaengerweg".

so nimmt das projekt seinen lauf und endet in frau zehr s reaktion als letzten m beitrag. mit den ganzen

facetten dazwischen ergibt sich eine vollstaendige und beinahe logische reihung die zufaellig

entstand und anders verlaufen waere wenn jemand anders reagiert haette.

- das projekt erscheint am 27.01.2007 im onlineformat auf den cdot.de galleries !

 

Information #20:

 

18.Januar, 1.Februar und 15. Februar

startet bei uns das Lachseminar mit Mia von Waldenfels.

Dann wird jeden 2. Donnerstag zwischen 19 und 20:30 gelacht.

Lachen ist gesund - für Körper, Seele und Geist. Gibt es einen besseren Tagesausklang,
als mit einem Lachen auf den Lippen und der dazugehörigen Ausschüttung von körpereigenen Glücksgefühlen?
Lachen ist Wellness für die Seele.
Allzuoft vergessen wir die segensreiche Kraft des Lachens oder des inneren Lächelns
und versinken in den Verpflichtungen des Alltags, im bitteren Ernst des Lebens.
In diesem Kurs soll beides zum Leben erweckt werden:

LACHEN
Es gibt bewährte Lachübungen, die exotisch klingen
und auch exotisch s i n d!: z.B. das südländische Lachen, das Strohhalmlachen und das Bezaubernde Lachen.

DAS INNERE LÄCHELN
Durch Phantasiereisen, wohlige Körperlichkeit und Einübung einer souveränen Haltung
den Widrigkeiten des Lebens gegenüber wird das "innere Lächeln" möglich.
Wie Shakespeare sagt, ist der "Heitere Meister seiner Seele".
Das Leben konfrontiert einen mit Schmerzen und schwierigen Aufgaben.
Lebenskunst besteht eben darin, das eigene Leben meistern zu können,
selbst mit diesen schwierigen Momenten. Für einen selbst und für andere ist es eine Bereicherung,
wenn man aus dieser "meisterlichen" Haltung handeln kann.

Alle 14 Tage sind die Abendtermine, die ersten drei Termine am 18.Januar, 1.Februar und 15. Februar

 

Der merz-shop präsentiert:

...................... samstag, 6.jan., 8 pm.

****2007 kick-off**** ......................

.............sexy food ........

foxy cocktails ..cheap art sensations

...................... ..by signe & patrick..

 

 

 

Information #19:

 

Sa.16.12.06

Klötze und Schinken beteiligen sich beim

Adventsparcour.

Ab 14:00 Uhr kann bei uns gebastelt werden.

Ab 19:00 Uhr zeigt das Flashkino weihnachtliche Kurzfilmen.
-lustige Animationen aus dem Internet-

 

 

Natürlich gibt es in der gesamten Adventszeit im merz-Shop Geschenkartikel.

- Unikate von berliner Künstlern und Designern-

 

Link:

http://www.kuenstlernetz-neukoelln.de/

 

 

 

Information #18:

 

Sa.09.12.06 19:00 Uhr

offizielle Neueröffnung Klötze und Schinken

Austellung: "Glück zurück"
Zoppe Voskuhl (Bilder,Grafiken,Skulpturen).
Austellungsdauer:10.12.06-28.12 06
Eine Finissage findet am 28.12.06 um 19:00 Uhr statt.

 

Anna Hoffmann liest "Ophelia 2006"

aus dem Buch "Rote Magie"
Corvinus Presse

 


 

Am Sa. 9.12.06 ab 19:00 eröffnen wir unsere neuen Räume.
Wir sind von der Bürknerstr.7-8 in die Bürknerstr.12 gezogen.
Von Zwischennutzern sind wir zu Nutzern geworden.
Dem Quartier und der Straße sind wir treu geblieben.
In den neuen Räume des Bruno-Taut-Hauses sind nun wieder
alle wunderbaren Instanzen des kreativen Schaffens beherbergt.
Der Merz Laden mit seinen ausgefallenen Produktdesignern aus
ganz Berlin erstrahlt in neuem Glanz. Die Galerie wartet mit neuen
interessanten Künstlern auf und aus dem Atelier "Inhalt und Sinn" kommen
erstaunliche Kreationen zu Tage. Wir haben den ursprünglichen
Charme des Ladens in mühsamer Arbeit freigelegt und freuen uns
nun auf eine schöne Eröffnung. Zur Eröffnung zeigt Klötze und Schinken
die Austellung "Glück zurück"(radikal fair) des Künstlers
Zoppe Voskuhl (Bilder,Grafiken,Skulpturen).

Information #17:

 

Interne Eröffnung:

Am Sa. 11.11.06 um 11:11 Uhr bis 23:23 Uhr


 

Die Tür unserer neuen Räume öffnet sich mit einer zeitgemäßen Austellung:

"Adventskalender-24 Türchentage"

 

Information #16:

 

Wie bei jeder Baustelle dauert doch alles länger..
Anfang November wirds wohl.

 

 

Information #15:

Neue Räume

 

 

Zwischen dem 01.10. 06 und 15.10.06 sind wir am bauen.

Für die freiwilligen Helfer gibts zur Eröffnung Freibier.

 

Information #14:

 

Umzug

Wir sind am 19.09.06 umgezogen.

Jetzt muß erstmal viel renoviert und gebaut werden.

Aber dann gibts eine furiose Neueröffnung.

 

Unsere neue Adresse lautet:

Klötze u. Schinken

Bürknerstr. 12

Es hat sich also nur die Hausnummer geändert.

Telefonnummer bleibt.

 

 

Presse:

 

Tip 19/2006 (123 Gründe Berlin gerade jetzt zu lieben)

 

Berliner Abendblatt 16.08.06

 

Neuköllner Rathausnachrichten 16.08.06

 

Information #13:

 

Wir haben für unsere Räume in der Bürknerstr. 7-8

vom Vermieter eine kleine Gnadenfrist bekommen.

Der Zahnarzt hat noch nicht alle Bauanträge durch und so können die

Umbauarbeiten noch nicht losgehen.

Bis zum 15. 09. kann man also weiterhin im Merz-spezial / Shop für Unikate

Stöbern und shoppen.

 

Information #12:

 

SA. 2.9. ab 20:00 Uhr

Klötze u. Schinken-Tschüß- Party

 

Sehr kurzfristig unsere Entscheidung...:

"Einmal wollen wir noch in unseren Räumen mit Euch feiern."

Denn jetzt erst ist alles klar.

Wir machen weiter.

In Kooperation mit dem" Verein zur Aufhebung des Notwendigen "

werden wir voraussichtlich im Oktober an neuer Stelle und im neuen Gewand

wiedereröffnen.

Unsere neue Location befindet sich auch in der Bürknerstr.

Also alles halb so schlimm und ein Grund zu feiern.

 

 

 

Information #11:

 

 


Eröffnung der
Fotoausstellung
"KIEZ DOK 44 - Neuköllner Kids fotografieren ihr Quartier"*

Presse:

25.08.06 Süddeutsche Zeitung

28.08.06 Neues Deutschland

Stereotypen, Bilder und Gegenbilder
Fotos ganz anderer Art sind dieses Jahr schon Wochen zuvor entstanden. Im Rahmen eines Fotoprojektes,
das die Literaturwissenschaftlerin Evelyn Annuß in Reaktion auf die Berichterstattung um die Ereignisse in
der Rütli-Schule initiiert hat, schossen die Kinder vom benachbarten Reuterkiez hunderte von Bildern.
Die sehenswertesten Ergebnisse wurden am Wochenende in der Galerie »Klötze und Schinken«
unter dem Titel »Kiez Dok 44: Neuköllner Kids fotografieren ihr Quartier« ausgestellt.

Erwachsene in der Verantwortung
Die Probleme, die Menschen in dicht besiedelten und sozial schwachen Stadtteilen
wie Neukölln haben, sind allbekannt und viel diskutiert. Allerdings scheint dabei eines oftmals vergessen
zu werden: Es geht um Kinder, die der Hilfe von Erwachsenen bedürfen. Dabei spielt es keinerlei Rolle,
ob diese nötige Leistung die Eltern, die Lehrer, die Nachbarn oder der Staat bieten.
Deren Handeln sollte sich die größtmögliche Entfaltung des Kindes zum Ziele setzen,
da es diese ohne Anleitung in Zukunft sonst schwer haben werden, egal, ob die Eltern aus
Deutschland oder Palästina stammen. Kinder bleiben immer Kinder. Das zu zeigen vermag das Fotoprojekt,
und es ist ein Beispiel dafür, wie fruchtbares Arbeiten mit Kindern möglich sein kann.
Am vergangenen Freitag haben die jungen Fotografinnen und Fotografen
die Vernissage ihrer Werke in der Galerie »Klötze und Schinken« mit Chips und Eistee gefeiert.
Es hat sie erstaunt, ihre Erzeugnisse jetzt großformatig, eingerahmt und an weißer Wand befestigt zu begutachten.
Noch mehr werden ihnen jedoch das Lob und die Aufmerksamkeit gut getan haben,
die ihnen von den zahlreich erschienenen Galeriebesuchern zuteil wurden.

 

 

Information #10:

 

Nur noch 0 Tage Klötze und Schinken (in der Bürknerstr.7-8)

Da die Frist unserer Zwischennutzung am 31. 08.2006 abläuft,
müßen wir die Räume verlassen.

Die Räume werden dann von einem Zahnarzt genutzt.
Aus Klötze u. Schinken wird Brücken u. Plomben.

Wie es mit Klötze u. Schinken weiter geht wissen wir noch nicht genau.
Es gibt Optionen für eine neue Location, aber es ist noch nichts unterschrieben.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

 

Freitag, den 25.08.2006 um 16 Uhr
Eröffnung der
Fotoausstellung
"KIEZ DOK 44 - Neuköllner Kids fotografieren ihr Quartier"*


Die Ausstellung wird vom 25.08.2006 bis 27.08.2006, jeweils ab 16 Uhr zu besichtigen sein und
ab 30.08.2006 als Dauerausstellung bei
Vielfalt e.V., Maybachufer 5, 12047 Berlin (Mo-Fr 10-18 Uhr) installiert.

*Das Projekt:* Ca. 50 Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 16,
die sich während der Sommerferien auf den Spielplätzen im Reuterkiez herumtrieben,
wurden mit Einwegkameras versorgt und hatten so Gelegenheit, ihren Alltag auf der Straße bzw.
zu Hause zu dokumentieren. Wegen der unerwarteten Qualität der Fotos wird nun eine Auswahl
von etwa 100 Bildern zunächst für drei Tage in der Galerie "Klötze und Schinken" zu sehen sein;
danach gehen die Fotos an Vielfalt e.V. Das Projekt wurde gefördert durch den Aktionsfonds
des EU-Bund-Länderprogramms "Soziale Stadt" und ist eine Vorbereitung
zum geplanten Kiezgirl-Kurs bei ReachIna.

 

 

 

Information #9:

Juli/August 2006:

Sonntag, 13.08.06 um 18 Uhr
Eröffnung der AusstellungSCHMETTERLINGSWEGE
(Bilder und Zeichnungen vonIxHusemann und Susanne Husemann).
Eine Finissage findet am Sonntag, dem 20.08.06 um 12 Uhr statt.

Ein künstelrischer Dialog zwischen den Generationen.
"Mutter malt Tochter malt Mutter" so hieß die erste gemeinsame Ausstellung.
20 Jahren sind seit dem vergangen.
Die Bilder der Künstlerinnen haben sich in verschiedenen Richtungen entwickelt.
I x Husemanns Bilder sind abstrakt. Die Farbe setzt Inhalte im Bezug zum Weiß
Die Bilder von Susanne Husemann sind gegenständlich.
Inhalt entsteht bei ihren Bildern durch den Gegenstand ,
den sie als Zeichen einer theatralischen Welt versteht.
Durch die Hängung werden die Bilder in Dialog gebracht..
Ein spannender visuellen Dialog zwischen zwei Künstlerinnen.

Austellungsdauer:13.08.06-20.08.06

Freitag, 04.08.2006 21:30 Uhr

Midisage mit Musik von Ping / indietronics
Gepflegtes Abhängen
Chill with music and art :hop in for a CASUAL TEA

ping_projekt
ping und seine Freunde. Der Berliner Elektronik-Frickler versammelt Mitmusiker um sich,
um in die wunderbare Welt der elektronischen Sounds abzudriften.
Indie-Liebhaber mit Hornbrillen und ausgebildete Jazz-Musikerinnen wippen gemeinsam im Takt.
Laptops schließen Freundschaft mit Gitarren, Kontrabass begegnet singender Säge,
Spielzeuginstrumente spielen mit Hörspielschnippseln.

Freitag, 28.07.06, 20:00 Uhr

hop in for a CASUAL TEA

Tobias Marx & Rosa Futuro
Silikonmalerei & Photomontage

Unter dem ausgesprochen doppeldeutigen Titel “hop in for a CASUAL TEA”
präsentieren Tobias Marx (Silikonmalerei) und Rosa Futuro (Photomontage)
ihre aktuellen Arbeiten. Alltägliche, kleine Objekte in zufälligen Kombinationen sind
Gegenstand der Silikongemälde von Tobias Marx,
der sie in die riesenhafte Dimension des staunenden Kindes überträgt. In ihren Photomontagen,
die zunächst aussehen wie Schnappschüsse waghalsiger Paparazzi,
erzeugt Rosa Futuro haarsträubende Realitäten,
indem sie begehrte VIPs abwegigen Umgebungen aussetzt.

Eröffnung: freitag der 28.07.06, 20:00 Uhr
Austellungsdauer: 29.07-12.08.06
Finissage:11.08.06, 20:00 Uhr

Freitag, 21.07.06, 21:00 Uhr

" LEBENSBRÜCHE - VERTIKALES LABYRINTH - AUSSATZ - ENTKÖRPERT "
> SCARDANELLI liest " ZUNEHMENDES ENDE " - texturen aus der > matrix des todes >
> zur finsteren seite der menschlichen seele laden wir sie ganz herzlich am FREITAG dem 21.juli um 21 uhr ein.

im anschluss an die lesung wird eine dvd -
> aufzeichnung der komposition " DUNKLER STROM "
von AL CHEM und SCARDANELLI aus der neuen nationalgalerie berlin zu hören sein.
> eintritt zwei euro. caipirinha u. a. trinkbares erleichtern die nacht.

GALERIE KLÖTZE UND SCHINKEN bürknerstr.7-U8-schönleinstr.

 

 

Information #8:

Seit dem 10.06. berherbergen wir den Shop für Unikate: Merz spezial.
Hier gibt es:accessoires · keramik · portemonnaies und so · bücher/zeitschriften
· körperkult · recycling · collage · licht+lampen · schmuck · comix · lukullus · shirts ...

 

 

 

 

 

 

 

Information #7:

Sa 21:00 +- 23:00 Uhr Flashkino
im Rahmen von
48 Stunden Neukölln

Flashkino ist eine Initiative von zwei Medienkünstlern aus Berlin (Christof Husemann und Moritz Wermelskirch).
Sie durchforsten das Internet nach interessanten Animationsfilmen und stellen sie in
thematischen Blöcken auf grosser Leinwand vor. Ein eigens entworfener Avatar moderiert die Filme an
und führt durchs Programm. Man kann das Flashkino auch für Festivals und Events buchen. Beamer,
Leinwand und Abspielgerät werden mitgebracht. Wir zeigen das Programm: all about flash.
Hier werden die Eigenheiten des Flash-animations-films erklärt.
Es gibt 24 Kurzfilme zu sehen von: Koert van Mensvoort, Tokyoplastic, Unit9, Officine Pixe, Cesare Davolio,
Larry Carlson, David Lynch, Systemsoular, Michiel Hoving und vielen anderen.

 

23.06-30.06

Fr 20:00 - 02:00 Uhr (Vernissage)
Sa 14:00 - 02:00 Uhr

Klötze u. Schinken Allstars

 

Gruppenaustellung mit: Lars Maurmaier, Anna Kölle, Marian Kolenda,
Pentaklon, Christof Husemann, Christina Both, Inhalt und Sinn,
Christian Schliesser, Jürgen Oschwald. Installation, Malerei, Zeichnungen, Objekte.

Anlässlich der 48 Stunden Neukölln präsentieren wir alle Künstler,
die bisher die Galerie Klötze und Schinken belebt und bespielt haben.


Presse:

Taz 07.06.06

Magazin für intelligentes Wohnen und Mobilität/ Sommer 2006

 

Information #6:

nächste Austellung:

 

 

Wir kommen! zu nichts

Inhalt & Sinn
Malerei und Installation
Christof Husemann und Christina Both

10.06.2006 20:00 Vernissage
Performance Teil1:Gunhild Kreuzer
18.06.2006 20:00 Midisage
Performance Teil1:Gunhild Kreuzer

Austellungsdauer:10.06.-21.06.2006

 

Information #5:

Programm Mai

 

Kölle´s Kleinkunst

Zeichnungen, Radierungen und Figuren von Anna Kölle

.im Vorprogramm: Maurmaier`s no show

26.05.2006 19:00 Vernissage

Austellungsdauer:26.04.-04.06

 

Sonntag 14.05. 2006 / Muttertag

15:00 Kaffee und Kuchen und Waffeln mit Kinderkino (Überraschungsfilm)

 

owald&ernesto " pool"

Eine Installation von Jürgen Oschwald & Christian Schliesser

Freitag 05.05.2006, 19 Uh Eröffnung

Ausstellungsdauer: 05.05. bis 19.05.2006

 

Presse:

Lokal Post 09.05.06

 

B.Z. 30.04.2006

 

Tip. 20.04.2006

 

Information #4:

 

Austellung verlängert bis 02.05.2006

 

Finissage wid zum Bergfest/Midisage Fr. 28.04. ab 19:00 Uhr

mit automatischem Dj und dem Koch "Mr Nice".

 

21.-02. 05. Pentaklon | Moritz Wermelskirch & Hagen N. Lamberty | "Electric Stack Mark II " Installation

 

 

Electric Stack Mark II Energie in Form von elektrischem Strom: Motoren, Projektoren, ausgediente Geräte aller Art, Leuchtkörper, Kabel, Drähte, Zahnräder, Spiegel, Bewegungsmelder - miteinander gekoppelt, untereinander verdrahtet, versehen mit allen Arten von Steuerungen, die sich untereinander bedingen und beeinflussen - Taktil zu betätigende Taster und Schalter, dem Finger des Betrachters ausgeliefert. Eine komprimierte Miniaturwelt in der Mitte eines leeren Raumes - sinnbildliches Abbild einer Welt in der Alles mit Allem in Verbindung steht und Kausalitäten auf abstruse Weise auch wieder keine sind. Ein zusammengeworfenes selbstreferenzielles System dem nur das Licht entkommt - schillerndes, blendendes, gebündeltes Licht, Schatten, Farben, Bewegungen - Bilder, die dem Betrachter zeigen, was er nicht verstehen kann.

 

 

Information #3:

Programm April

 

5.-15. 04. Ausstellung: Lars Maurmaier | Zeichnungen

 

 

08. 04. 21:00 Uhr Planeten Sit-In | Krautrockabend | Planeteninstallation Lars Maurmaier |VJ Husemanns lab |

leise Musik von DJ Lt. Barkley

 

Ostern

16. und 17. 04. ab 18:00 Uhr

Carrerarenntage

Bilder von: Lars Maurmaier, Chistof Husemann, Betty Stürmer, Tobias Marx

Großes Osterrennen

Wir bauen eine riesige Carrerabahn auf. Kommt zum spielen.

Am ersten Tag kann man sich noch einfahren.

Am zweiten Tag startet das Große Rennen um das goldene Osterei.

für die Kids gibts auch eine kleine Bahn mit Doppellooping.





Austellung

Vernissage Fr. 21.04. 19:00 Uhr mit automatischem Dj

21.-29. 04. Pentaklon | Moritz Wermelskirch & Hagen N. Lamberty | "Electric Stack Mark II " Lichtinstallation

 

Electric Stack Mark II Energie in Form von elektrischem Strom: Motoren, Projektoren, ausgediente Geräte aller Art, Leuchtkörper, Kabel, Drähte, Zahnräder, Spiegel, Bewegungsmelder - miteinander gekoppelt, untereinander verdrahtet, versehen mit allen Arten von Steuerungen, die sich untereinander bedingen und beeinflussen - Taktil zu betätigende Taster und Schalter, dem Finger des Betrachters ausgeliefert. Eine komprimierte Miniaturwelt in der Mitte eines leeren Raumes - sinnbildliches Abbild einer Welt in der Alles mit Allem in Verbindung steht und Kausalitäten auf abstruse Weise auch wieder keine sind. Ein zusammengeworfenes selbstreferenzielles System dem nur das Licht entkommt - schillerndes, blendendes, gebündeltes Licht, Schatten, Farben, Bewegungen - Bilder, die dem Betrachter zeigen, was er nicht verstehen kann.

 

Information #2:

Programm März

 

03.03. 20:00 Uhr Eröffnung mit der Ausstellung Lars Maurmaier Objekte und Installationen.


17.03. 20:00 Uhr Finissage der Ausstellung Lars Maurmaier mit Eatart-Event


21.-24.03 Produktpräsentation von “Inhalt und Sinn


25.03. 20:00 Uhr Vernissage Marian Kolenda Malerei und Zeichnungen

31. 03. 22:00 Uhr no sound like we selectors: weedman & stalag dub | roots | rocksteady | dancehall | ska

 

 

Presse:

 

 

 

 

Information #1:

Am Freitag den 03.03.2006 um 20:00 Uhr eröffnen wir unsere Galerie/Atellier: Klötze u. Schinken.

Wir, das sind:

-Lars Maurmaier (www.maurmaier.de),Kunst

geboren 1968 in Heidenheim an der Brenz

lebt und arbeitet in Berlin und Heidenheim

Ausbildung zum technischen Zeichner

Studium der freien Malerei an der freien Hochschule für Grafik und bildende Kunst in Freiburg

-Inhalt und Sinn (www.inhaltundsinn.de), Kommunikation und Design

Christina Both (Grafik und Malerei) und Christof Husemann (Mutimediaartist)(www.husemanns.de)

bieten Individualisierung aller Dinge.

Inhalt und Sinn wurde 2005 gegründet.

Eigene Produkte und Auftragsarbeiten

 

Wir haben die Räume durch die Zwischennutzungsagentur Neukölln vermittelt bekommen.

Es handelt sich um 140qm, die wir als Galerie und Atellier nutzen werden.

Auch eine Programmplanung ist in Arbeit.

Weitere Austellungen, Performences, ein Carrerarenntag,

Kutzfilmabende,ein Krautrockabend,Lesungen und vieles mehr.

Zur Eröffnung laden wir sie recht herzlich ein.

 

Eröffnung

03.03.2006

20:00 Uhr

Vernissage der Ausstellung

Lars Maurmaier

Objekte & Installationen

 

Klötze u. Schinken

Bürknerstr. 7-8

12047 Berlin Neukölln

 

Viele Grüße das

Klötze u. Schinken-Team


Inhaber: Both-Husemann GbR

Inhalt und Sinn (www.inhaltundsinn.de), Art & Science

Christina Both (Grafik und Malerei) und Christof Husemann (Mutimediaartist)