Die Galerie wurde als Produzentengalerie 2006 gegründet. Da lag das sogenannte Kreuzkölln noch im Schneewittchen Schlaf der Pre Gentrifizierung.
Heute hat sich das Viertel gewandelt.
Das Klötze u. Schinken ist seinem Konzept "Kunst und Raum" treu geblieben.
Das Künstlerpaar "Inhalt & Sinn" zeigt hier regelmäßig von Ihm kuratierte Ausstellungen und eigene Arbeiten.


Andere ausstellende Künstler waren bisher, z.B.: Zoppe Voskuhl, Caren Sielaff, Marian Kolenda, Tulip Enterprises, Thomas Nitz, Jonny Star, Yuki Mori , Tobias Marx, Rosa Futuro

Viele unserer Gäste haben erst hier Ihre Liebe zur Kunst entdeckt. So haben wir schon einige zu
stolzen Kunstbesitzern gemacht.